Umbau Ambulanz Sportmedizin am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Das Konzept des Architekturbüros NSI Architekten aus Hamburg sieht eine weitläufige einladende Eingangssituation mit Lobby vor. Eine holzverkleidete Wand zieht sich durch die Ambulanz und dient als Rückgrat der Praxis sowie als Wegweiser zum medizinischen Bereich. Die Lichtplanung unterstützt das architektonische Konzept und hebt die deutliche Formensprache mit den wenigen ausgesuchten Materialien hervor. 

Eine lange durchgehende Lichtvoute verbindet die Praxisbereiche und emittiert ein weiches angenehmes Grundlicht. Die Raumtiefe wird auch vom Empfangsbereich spürbar. Die durch die Voute beleuchtete Wand verstärkt die Raumwahrnehmung. Zusätzliche LED Downlights akzentuieren den Raum und schaffen eine angenehme Atmosphäre. Deckenbündig eingebaute Lichtlinien mit opaler Abdeckung liefern das wirtschaftliche Grundlicht für den Geräteraum. Die freie, fließende Anordnung lockert den Raum auf und erlaubt eine von der Decke unabhängige Möblierung.

Bilder NSI Architekten / nsi-architekten.de
Fertigstellung September 2012

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>